In diesen kalten Tagen warmt eine reichhaltige Suppe definitiv das eigene Gemüt. Ingwer gilt seit jeher als Wunderwaffe gegen Schnupfen, Gliederschmerzen und co. - insofern haben wir uns an eine leckere & cremige Tomatensuppe mit Ingwer getraut. Als kleinen Twist haben wir uns für Halloumi-Croutons entschieden!


Tomatensuppe mit Ingwer und Halloumi - Croutons


2 Personen
20 Minuten




500 gr gehackte Tomaten (Dose)
3 dl Gemüsebouillon
1/2 Block Halloumi - Käse
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
1 daumengrosses Stück Ingwer
Salz, Pfeffer, Frühlingszwiebeln

 

 

1. Zuerst den Knoblauch und die Zwiebeln klein schneiden. Den Ingwer fein reiben (mit einer Reibe)

2. Nun mit ein bisschen Öl den Knoblauch, die Zwiebel und den Ingwer bei mittlerer Hitze anschwitzen.

3. Mit Bouillon ablöschen und die gehackten Tomaten dazugeben.

4. Während die Suppe vor sich hin köchelt, kann der Halloumi-Block in kleine Vierecke geschnitten und dann bei mittlerer Hitze mit ein bisschen Öl abgebraten werden.

5. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Bedarf pürieren!

6. Suppe anrichten, Halloumi - Croutons und Frühlingszwiebeln darübergeben!

En Guete!

SHARE-and-EAT-Tomaten-Ingwer-Suppe
SHARE-and-EAT-Tomaten-Ingwer-Suppe

Comment