Neues Jahr, neues Glück? Neujahrsvorsätze beginnt man traditionell am 1. Januar des neuen Jahres. Voller Hoffnung fürs neue Jahr startet man die ersten Tage voll durch! Doch meist ist die Luft schnell draussen!

Denn der Stress vom Dezember überträgt sich meist in den Januar und so besucht man noch alle Bekannten und Freunde für die im Dezember nicht genügend Zeit war. Man trifft sich noch hier zum Kaffee, da zum Essen und schon bleibt keine Zeit mehr für den Sport, den man sich doch im neuen Jahr so fest vorgenommen hat! Auch wir kennen das nur zu gut. Uns so haben wir uns entschieden das Jahr heute offiziell zu beginnen. Und zur Feier des neuen Jahres freuen wir uns euch eine kleine Namensänderung bekanntzugeben:

SHARE-and-EAT-Logo

Wir haben lange gegrübelt! Neuer Name? neuer Auftritt? neuer Blog? Schon länger spielen wir mit dem Gedanken den Blog umzubenennen - allen voran aus Kommunikationsgründen. Denn die Chance, dass jemand SHAREAT korrekt ausspricht - geschweige denn richtig schreibt - war gleich null! Trotz allem wollten wir uns nicht komplett neu erfinden! Die Quintessenz ist eine kleine, aber feine Änderung: Neu treten wir unter SHARE and EAT auf, um so allfällige Unklarheiten bei der Aussprache und der Schreibweise beim Namen aus dem Weg zu räumen! 

Der Rest bleibt - mehr oder minder - beim Alten! Wir wollen Rezepte mit euch teilen, euch Restaurant-Tipps in und um Luzern mit auf den Weg geben und ab und an coole Lifestyle-Produkte vorstellen! Wie gefällt euch der angepasste Auftritt? Wir freuen uns auf eure Kommentare! 


Das könnte dich auch noch interessieren

Comment