Seit Anfang April ist Rhabarber angesagt. Dieser ist nur rund 3 Monate pro Jahr frisch ab dem Feld pflückbar. Insofern freuen wir uns immer sehr wenn die Saison offiziell eingeläutet wurde! Rhabarber-Mousse, Rhabarber-Tiramisu oder doch lieber einen himmlisch leichten Rhabarber – Streuselkuchen wie der von nom-nom.ch? Wir haben uns für leckere Törtchen mit frischem Rhabarber und reifen Bananen entschieden. Diese passen perfekt als kleines Geschenk fürs Mami am kommenden Muttertag vom 8. Mai - ausprobieren & Freude verschenken! 

Achtung: Wir haben den Teig einerseits in kleine Muffin-Förmchen (ca. 15 St.) gefüllt und den Rest der Mischung in einer Kuchenform ausgebacken. Insofern bei Bedarf das Rezept halbieren, falls ihr weniger benötigt! Kampf dem Food Waste :)


Rhabarber Bananen - Küchlein


Springform 26 cm Ø // Muffin-Förmchen
45 Minuten

500 gr Rhabarber
25 gr Mandelstifte
125 gr weiche Butter
90 gr Zucker
0.5 Pk. Vanillezucker
2 reife Bananen
200 gr Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Milch
2 Eier
Salz
 

 



 

1. Wir starten mit dem Vorbereiten des Rhabarbers. Diesen gründlich waschen und in gleichgrosse Schnitze schneiden. Form und Länge ist grundsätzlich euch überlassen. Den Ofen können wir bereits auf 170 Grad Umluft vorheizen (falls Backofen ohne Umluftfunktion: Ober/Unterhitze 190 Grad)

2. Die Mandelstifte ohne Fett & Öl in einer Pfanne anrösten und anschliessend auskühlen lassen

3. Wir vermengen die weiche Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und einer Prise Salt zu einer cremigen Masse. Dies dauert mit einem Mixer rund 3-5 Minuten.

4. Nun können die reifen Bananen mit einer Gabel fein zerdrückt werden und gemeinsam mit den Eiern, der Milch, dem Mehl, dem Backpulver und den Mandelstiften zur Buttermasse hinzugegeben werden. Gut unterrühren und vermengen! Tipp: Ich gebe gerne noch einige frische Rhabarber-Stücke in die Teigmasse!

5. Die Backmasse ist bereit. Nun entweder in kleine Muffin-Förmchen geben oder in eine Springform (26 cm Ø) verteilen. Anschliessend die Rhabarber-Stücke auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.Das Ganze 25 – 30 Minuten backen lassen. 

En Guete!

Rhabarber Bananen - Küchlein
Rhabarber Bananen - Küchlein
Rhabarber Bananen - Küchlein
IMG_5575.JPG
Rhabarber Bananen - Küchlein
Rhabarber Bananen - Küchlein

Comment