Auf der Suche nach einem gesunden, ausgewogenen Abendessen habe ich entdeckt, dass ich ja noch Quinoa im Vorratsschrank habe. Zusammen mit leckerem Gemüse und frischem Geflügel habe ich ein superleckeres und megafrisches zNacht gezaubert. Um alle Reste zu verwerten, habe ich auch noch den Rotwein vom Samstag genutzt und einen leckeren Rotweinjus zubereitet. 

SHAREAT - LIFE & FOOD - Quinoa

Rezept für 4 Personen


Zubereitungsdauer
40 Minuten

Zutaten
150 Gramm trockener Quinoa
2 Pouletbrüste (wahlweise anderes Fleisch)
1 Zwiebel
1 TL Tomatenmark
100 ML Rotwein (am besten auch den, den man trinkt)
350 - 400 ML Bouillon (Kalb; wahlweise Gemüsefonds)
50 Gramm kalte Butter für Butterflöckchen (1 EL Butter zum Anbraten)
2 Zucchetti
2 Peperoni
Salz, Pfeffer

Zubereitung
1. Den Esslöffel Butter erhitzen und die zerkleinerte Zwiebel darin goldig anbraten
2. Tomatenmark hinzugeben und mit dem Rotwein ablöschen
3. Rotwein-Jus rund 5 - 10 Minuten reduzieren lassen
4. Währenddessen den Quinoa mit Wasser abwaschen bis er klar ist. Anschliessend ab in die Pfanne und mit 450 ML Wasser bedecken, eine Prise Salz ins Wasser und aufkochen lassen (10 - 12 min)
5. Bis der Jus reduziert ist, zerkleinere ich die Pouletbrüste in mundgerechte Stücke und brate Sie kurz (1-2 Minuten) bei hoher Hitze an - Achtung: Die Stücke kommen anschliessend in die Sauce, wo sie nachgaren. Entsprechend geht es beim Anbraten nur um die Kruste & die Farbe
5. Zeitgleich zum Poulet 1/3 der Bouillon zum Rotwein geben
6. Kurz reduzieren lassen & anschliessend die Pouletstücke in die Sauce geben
7. Gemüse klein hacken und mit einer Prise Salz & Pfeffer in einer Bratpfanne knackig braten (darf noch Biss haben)
8. Rest der Bouillon dazu, Sauce abschmecken & Butterflöckchen auf die Sauce geben. 
9. Nach ca. 12 Minuten hat der Quinoa das Wasser aufgesogen. Bis alle Zutaten bereits sind der Quinoa mit geschlossenem Deckel noch auf die Seite stellen
10. Abschmecken, Anrichten & Geniessen!
 

Comment