Pastel de Nata - in der Schweiz besser bekannt als *Schnäfeli" - sind ursprünglich eine Spezialität aus der Nähe vom Stadtteil Lissabon. Vor einigen Wochen haben wir euch bereits die traditionellen Tarte de Nata vorgestellt. Auch diese sind eine Leibspeise im sonnigen Portugal. Die Schnäfeli sind so einfach selber herzustellen! Da lohnt sich kein Besuch in einer Bäckerei. Zudem schmecken sie selbstgemacht natürlich um Längen besser! Probieren geht über Studieren! 


Pastel de Nata


ca. 20 - 25 Stück
Vorbereitungszeit 20 Minuten

Backzeit 15 Minuten


600gr Blätterteig
500ml Milch
Zitronenschale
1 Zimtstange
60gr Mehl
500gr Zucker
250ml Wasser
7 Eigelbe
Butter zum Einfetten

 

1. Wir beginnen mit dem Blätterteig. Diesen wallen wir aus und rollen ihn anschliessend zur einer Rolle. Schneide die Rolle nun in 1.5 cm - dicke Scheiben. 

2. Die kleinen Formen (z.B Muffinformen) mit Butter einfetten. 

3. Nun die Blätterteig-Scheiben in die Form legen und mit dem Daumen zurechtdrücken, so dass es eine ebene Mulde gibt. Optimal ist wenn der Boden dünner sein ist als die Ränder oben.

> Nach den Fotos findet ihr ein Youtube-Video, dass die Pastel de Nata - Zubereitung zeigt. Wer kein portugiesisch versteht - halb so schlimm! Die Schritte sind supereasy erklärt und helfen falls nötig!

4. Für die Füllung vermengen wir das Mehl mit ca. 1-2 dl der Milch. Den Rest der Milch kochen wir mit der Zitronenschale und der Zimtstange bei niedriger Temperatur auf. 

5. Sobald die Milch warm ist, kann die Mehl-Milch-Mischung in die Pfanne gegeben werden. Gut verrühren! Die Masse verdichtet sich und wird dick. Diese Masse kann nun beiseite gelegt werden. und ein wenig abkühlen.

6. In einer zweiten Pfanne erhitzen wir den Zucker mit dem Wasser. Etwa 3 Minuten sollte man den Zucker kochen lassen damit sich alles korrekt vermischt. 

7. Nun kann die Milch-Masse auf niedriger Hitze erwärmt werden. Dazu geben wir nun Schritt für Schritt die Wasser-Zucker-Mischung. Achtung: Wirklich nur immer wenig Flüssigkeit hinzufügen und vermengen.

8. Die Masse durch ein Sieb fliessen lassen. Zitronenschale und Zimtstange entfernen! Leicht auskühlen lassen und anschliessend die Eigelbe hinzufügen. Gut vermengen!

9. Die Masse nun in die vorgefertigten Blätterteig-Mulden geben und bei 250°Grad etwa 15 - 17 Minuten backen! Auskühlen lassen & bei einem leckeren Kaffee geniessen!

En Guete!

Pastel de Nata
Pastel de Nata
Pastel de Nata
Pastel de Nata
Pastel de Nata
Pastel de Nata

Comment