Neues Jahr, neue Vorsätze! Also eigentlich sind es ja meist die ähnlichen Vorsätze, die wir uns Jahr für Jahr vornehmen - vom Abnehmen, zu mehr Sport bis hin zum Verzicht auf den Glimmstängel. Wisst ihr was? Wir sind dieses Jahr mal so richtig hardcore und nehmen uns nichts vor! Einfach leben! Was sind eure Neujahrsvorsätze? Seid ihr denn jetzt - Ende Januar - noch motiviert? Ich würde mich über den einen oder anderen Kommentar riesig freuen! #showsomelove

SHARE & EAT - Mandelcouscous-mit-Zimtkarotten
SHARE & EAT - Mandelcouscous-mit-Zimtkarotten
SHARE & EAT - Mandelcouscous-mit-Zimtkarotten

Mandelcouscous mit Zimtkarotten


2 Personen (als Hauptgang)
30 Minuten

150 gr Couscous
Handvoll Mandeln (oder andere Nüsse)
400 gr Karotten
2 EL Zimt
2 EL Rohrzucker
1-2 EL Rosinen
Salz, Pfeffer, Petersilie

 

1. Zuerst den Couscous nach Packungsbeilage zubereiten.

2. Währenddessen die Karotten schälen und in kleine Ringe schneiden. Diese in einen Topf geben und mit rund 1 dl Wasser einige Minuten dämpfen.

3. Nun die Karotten aus dem Topf und den Rohrzucker mit dem Zimt in die Pfanne geben. Schön rühren, dass nichts anbrennt!

4. Die Karotten nun zurück in den Topf, Rosinen dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Mandeln grob hacken

6. Couscous und Karotten vermengen, Anrichten und mit den Mandelstücken und Petersilie dekorieren.

7. Falls ihr noch eine Sauce dazu mögt, empfehlen wir Naturjoghurt mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer & einem Esslöffel Olivenöl und Essig.

En Guete!

Tipp: Gewürze geben jedem Rezept die gewisse Note! Bereits kleine Mengen können einen grossen Unterschied machen. Tausche doch ganz einfach das herkömmliche Salz einmal durch speziellere Salzmischungen. Das Gleiche gilt übrigends beim Pfeffer!

Im Hause SHARE & EAT nutzen wir ausschliesslich das Kräuter-Salz von Nahrin und den Pfeffer von Goût du Terroir - probiert es auch einmal aus! Kleine Veränderung, grosser Geschmack!

2 Comments