Habt ihr schon einmal Fisch auf dem Grill zubereitet? Im Rahmen von unserem ersten Blogger-Event auf dem Gurten in Bern haben wir gelernt wie man saftigen Fisch auf dem Rost zubereitet. Grundsätzlich könnt ihr da einen ganzen Fisch so wie wir nutzen oder auch die vorbereiteten Filets. Wir empfehlen jedoch den ganzen Fisch. Denn durch das Befüllen des Fisches wird der Geschmack viel intensiver und kann sich viel besser entfalten. 


Rezept für 1 Fisch


Zubereitung
1. Alufolie bereitstellen, die den Fisch komplett (!) bedeckt
2. Gemüse auf der Alufolie in der Mitte platzieren und mit einer Prise Salz & Pfeffer würzen
3. Nun den Fisch auf dem Gemüsebeet platzieren
4. Wir haben den Fisch mit Zitronenhälften & frischen Kräutern gefüllt. Zusätzlich den Fisch mit Salz & Pfeffer von innen würzen
5. Nun mit der Alufolie ein Boot formen, so dass der anschliessende Weisswein nicht auslaufen kann.
6. Fisch mit Weisswein begiessen und die Alufolie luftdicht schliessen
7. Ab auf den Grill für ca. 10 Minuten (je nach Hitze) - entsprechend nach einigen Minuten mal einen Blick riskieren!

Zubereitungsdauer
20 Minuten

Zutaten
1 Fisch
1 Handvoll Gemüse (Karotten, Spargeln,...)
1 Handvoll Kräuter
1 Zitrone
1 Glas Weisswein
Salz, Pfeffer

> Zu Fisch passen super: Lorbeerblätter, Oregano, Estragon, Majorin, Basilikum, Salbei, Rosmarin, Thymian und noch viele mehr.
> Bitte deinen Fischlieferanten darum beim Fisch die Gräten zu entfernen - macht das Ganze einfacher!

IMG_0517.JPG

Comment