Coming soon. War wohl doch nicht sooo bald! Manchmal ist es schwierig einen Termin zu finden, der allen passt. Mit dem Alter häufen sich die Verpflichtungen und dadurch kann es manchmal echt Monate dauern bis man sich findet. Nichts desto trotz: Der Abend war ein voller Erfolg und wir hatten total Spass. 

Und ja - das Filet sieht nicht wirklich aus wie ein Filet im Teig vom Mami. Zu meiner Verteidigung: Ich esse praktisch nie Filet im Teig und habe es selbst noch nie zubereitet. Ich möchte nicht ein Rezept online nachschlagen und eins-zu-eins nachkochen oder eben nachbacken. Dementsprechend habe ich das Filet im Teig mit Frischkäse, Zwiebeln, Oliven, Pistazien & Speck befüllt beziehungsweise ummantelt. Als superspontaner Abschluss haben wir sogar noch unseren Schokokuchen gebacken! Ach...wie lecker!

Insofern hat sich die #miislieblingsesse im März definitiv gelohnt und das Ziel neue Rezepte auszuprobieren ist erreicht. Mit der Aktion #miislieblingsesse sind wir leider einige Monate in Verzug. Das holen wir auf - Versprochen! Denn so tolle Begegnungen wie dieses Mal oder wie im Monat Februar und März sind gold wert! Danke euch allen fürs Mitmachen - jedes Mal & zu jeder Zeit! 


FILET IM TEIG


60 Minuten
4 Personen

Für das Filet im Teig

Schweinsfilet (500 gr)
1 Blätterteig (rechteckig)
1/2 Packung Kräuter-Frischkäse
2 Handvoll geröstete Pistazien
1 Handvoll Oliven
1 Packung Bratspeck
1 Ei
2 EL Kokosöl oder Rapsöl
2 Zwiebeln
Salz, Pfeffer
 

 

Zuerst das Filet grosszügig mit Salz und Pfeffer würzen. Anschliessend in der Pfanne mit dem Öl (Achtung Olivenöl ist nicht stark erhitzbar!) bei hoher Temperatur ca. 4-6 Minuten auf allen Seiten anbraten. Aus der Pfanne entfernen und 5 -10 Minuten ruhen lassen. Backofen auf 200° Grad vorwärmen nicht vergessen.

In dieser Zeit kann der ausgerollte Blätterteig mit dem Speck belegt werden. Nun mit dem Frischkäse bestreichen und die zerkleinerten Zwiebeln, Pistazien & Oliven (grün und/oder schwarz) darüber verteilen. Sollte noch Frischkäse übrig bleiben, einfach das Fleisch zusätzlich damit bestreichen. 

Das Fleisch auf den Blätterteig legen und nach SHAREAT-Art einrollen. Wollt ihr das Filet optisch verschönern, so könnt ihr das Ganze noch mit Teig-Resten garnieren. Ein Ei verquirlen, Teig bestreichen und bei Bedarf mit Sesamkörnern bestreuen. 

Die Teigrolle in den vorgeheizten Backofen für rund 30 Minuten backen. Backofen ausschalten, Backofen öffnen und das Filet im Teig vor dem Servieren noch etwa 5-10 Minuten im (!) Ofen ruhen lassen.

En Guete!

 

SHAREAT-Filet-im-Teig
SHAREAT-Filet-im-Teig
SHAREAT-Filet-im-Teig
SHAREAT-Filet-im-Teig
SHAREAT-Filet-im-Teig
SHAREAT-Filet-im-Teig
SHAREAT-Filet-im-Teig

Comment