Erinnert ihr euch an unseren Rückblick der Swiss Gastro Award Night im November des letzten Jahres? Damals wurden wir von local.ch an die glanzvolle Verleihung der Swiss Gastro Awards eingeladen. 

Das Restaurant AuGust vom Fünfsterne Hotel "Widder" gewann dabei in der Kategorie "Trend". Zudem konnten Sie den Preis als "Master 2016" mit nach Hause nehmen! Mit zahlreichen anderen Bloggern wie harrysdingM0reniita, Fanny the Foodie, James von LondonJamesZurich oder Laura durfte SHAREAT gemeinsam mit local.ch das Gewinnerrestaurant AuGust besuchen. 

Doch bevor wir uns die Bäuche mit vielen Leckereien vollschlagen konnten, standen zuerst noch einige andere Programmpunkte auf dem Plan. Der Anfang machte ein Besuch bei Max Chocolatier in Zürich. Dort durften wir haufenweise Schokolade probieren, Fragen stellen und gespannt einer kurzen SEO - Einführung lauschen! Vielen Dank an dieser Stelle. Wusstet ihr, dass bei Max Chocolatier nur mit natürlichen Inhaltsstoffen gearbeitet wird? Oder dass beispielsweise auf jeder Praline irgendwo ein "M" eingraviert ist, so dass man jederzeit erkennen kann, dass es sich um eine handgemachte Max Chocolatier-Praline handelt. Echt ein toll durchdachtes Konzept! 

Max Chocolatier
Max Chocolatier
Max Chocolatier

Nach vielen nützlichen Informationen rund um SEO, Schokolade und co. ging es weiter ins Fünfsterne Hotel "Widder" am Rennweg 7 in Zürich. Dort wurden wir von Rene Bruggraber, dem Marketing-Manager vom Hotel "Widder", persönlich begrüsst. Er führte uns daraufhin durch das Hotel, zeigte uns die wunderschönen Suiten und stand natürlich Red und Antwort. Das Hotel überzeugt jeden Kritiker! Jedes Detail ist perfekt aufeinander abgestimmt. Der Kopf des Widders, der als Logo des Hotels fundiert, findet überall seinen Platz - sei es beim Willkommens-Praline im Hotelzimmer oder bei der Dekoration im Hause. 

Restaurant AuGust
harrysding.ch
Fanny the Foodie

Nun einige Worte zum Restaurant AuGust. Nach der gelungenen Führung durch das Hotel durften wir im hoteleigenen Restaurant Platz nehmen. Das Ambiente ist einzigartig und besticht mit schlichtem Schwarz/Weiss Interior. Das Geschirr dagegen wurde in warmen Farben gewählt um so einen Kontrakt zu schaffen. Dies ist auf jeden Fall gelungen. 

Das Essen war top! Wie es sich für eine Boucherie gehört, ist natürlich auch das AuGust auf Fleisch spezialisiert. Gespickt mit verschiedensten Kräutern und Gewürzen war jedes Gericht ein Genuss - sei es der Fleischkäse, die Aufschnittplatte oder der frische Lachs als Starter. Ganz sympathisch war auch die Servierform. Es werden Schüsseln, grosse Teller und Platten gereicht, an denen sich mehrere Personen bedienen können. Insofern eignet sich ein Besuch auch super zum Ausprobieren und Teilen von neuen Speisen.

Mal wieder ein gelungener Abend, mit tollem Essen und grossartigen Menschen!

Restaurant AuGust
Restaurant AuGust
Restaurant AuGust
M0reniita
Blogger@work
Laura Alexandra
Restaurant AuGust
Restaurant AuGust
Restaurant AuGust
Restaurant AuGust
Restaurant AuGust
Restaurant AuGust

Comment