Ein Dessert mit Avocado? Wie soll ich mir das denn bitte vorstellen? Schliesst eure Augen und stellt euch schokoladige Brownies vor, die innen ganz soft und smooth sind - fast wie ein cremiges Schokoladenmousse. Genau so schmecken diese unglaublich tollen Avocado Brownies, die fast (ich sage fast!) ein bisschen als gesund durchgehen könnten oder? 

Wir bei SHAREAT lieben ja Avocado! Avocado auf den Vollkorntoast am morgen, zerstampfte Avocado am Mittag und am Abend darf es gerne ein Salat mit Avocado & Mango sein. 


Avocado Brownies


4 Personen
35 Minuten


1 Avocado
100 gr schwarze Schokolade
80 gr Kakaopulver
25 gr Zucker
2 Eier
Prise Salz
Zur Deko: Handvoll Mandelsplitter

 

1. Zuerst die Avocado mit einer Gabel fein zerstampfen.

2. Nun den Zucker, das Kakaopulver, das Salz und ein die zwei Eier hinzugeben und vermengen. Bei Bedarf kann auch noch ein bisschen Wasser hinzugefügt werden.

3. Die schwarze Schokolade schmelzen (Wasserbad oder Mikrowelle).

4. Geschmolzene Schokolade zur Avocado-Masse geben und umrühren.

5. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

6. Nun die Masse in eine kleine Auflaufform geben.

7. 25 -30 Minuten backen und anschliessend geniessen.

Tipp: Nach dem Backofen lasse ich die Brownies gerne im Kühlschrank abkühlen. Durch die Avocado ist das Ganze sehr cremig und weniger fest wie bei üblichen Schoko-Brownies. Durch den Aufenthalt im Kühler gibt es eine kompaktere Konsistenz.

En Guete!

SHAREAT-Avocado Brownies
SHAREAT-Avocado Brownies

Comment